Dienstag, 25. Mai 2010

PATIN bin ich vor 2 Wochen geworden und habe sogar....


eine Urkunde verliehen bekommen! Damit das Bodybild jetzt nicht in allen Blogs zu sehen ist *smile* schnell noch ein Beitrag!;-)

Ich bin nun Patin im Netzwerk für gesunde Kinder der Nordwestuckermark, mal sehen, ob dieses Ehrenamt angenommen wird:

Das wäre eine Aufgabe die ich auch gerne beruflich machen würde -  hätte ich vor 32 Jahren gewusst, was ich heute weiß, und hätte ich mich vor allem auch durchgesetzt, hätte ich einen völlig anderen Beruf erlernt!
Ich mag überhaupt nicht mehr im Büro sitzen, das ist so gar nicht mehr meine Welt, aber in einem anderen Berufszweig OHNE Ausbildung unterzukommen ist fast aussichtslos...

Kommentare:

lavitadream hat gesagt…

wünsche dir viel erfolg und besonders viel freude an dieser aufgabe.
xoxo andy

Reh und Kitz hat gesagt…

Das ist ja super! Herzlichen Glückwunsch!
Du wirst das "Kind" bestimmt schon schaukeln... :))))

frieda hat gesagt…

da gratulier ich dir auch noch recht herzlich zu!
ich hab auch ursprünglich im büro gearbeitet, jetzt hab ich einen kleinen job noch in der kinderbetreuung speziell für alleinerziehende berufswiedereinsteiger. diese arbeit bereitet mir viel mehr freude und das wichtige, man bekommt soviel zurück von den kindern!
nicht hadern mit dem, was man vor jahren mal lieber hätte machen sollen, sondern sich lieber daran erfreuen, das man doch noch den richtigen weg für sich gefunden hat:o))
sei ganz lieb gegrüßt
alex

Nähdine hat gesagt…

Herzlichen Glückwunsch!
Ich wünsche Dir viel Freude bei Deiner neuen Aufgabe und hoffe, dass Du vielleicht doch noch Deinen Traumberuf findest :o)
Liebe Grüße
Nadine