Montag, 14. Juni 2010

Besuch bei QUEENOFFROGS u MAEDCHENSCHÄTZE.....so unvergeßlich......

........als hätten wir uns schon immer gekannt! Keine Sprachbarriere (naja, außer vielleicht, dass sie dort kein deutsch sprechen *smile*), kein peinliches Stummsein, Herzklichkeit, Lachen, Willkommen,.........

Morgens um 6 sind das noch todmüde Kind und ich gestartet:

Päuschen gab es natürlich auch:



.und zur Begrüßung gab es sogar GESCHENKE!!!!!!!!!!!!!!!!!!!Ich bekam von Lilli diese super tollen Bestecktaschen,

oh wie werden die Bauern fürnehm werden und Lina eine tolle Stifterolle die ich noch nicht fotografieren konnte. Folgt also!

Von Katja gab es für mich dieses wunderschöne Truschenkissen, das ist ja soooo schön und überhaupt, seit wann gibt es Geschenke, wenn man irgendwo hin kommt????

Und für Lina hatte das Goldstück, was die Röcke für ihren Mädelhaushalt schon kaufen muss, weil sie nicht nachkommt mit dem Nähen, diesen tollen Rock genäht:

Meine Güte, was hatte die LILLI fleißige Helfer: Hausfreund und Nachbar Harald, der zu meiner allergrößten Freude aus Essen stammt (ich bin ja Hernerin) und dessen Kodderklappe ich den ganzen Tag hätte anhören mögen, hat doch tatsächlich gemeinsam mit der Fleißtochter von Lilli, LISA, noch die komplette Fassade gestrichen! Und das an diesem wohl ziemlich heißesten Tag seit Ewigkeiten! Hut ab kann ich nur sagen und *schäm*, dass wir gemütlich schwätzend und Kaffee trinkend und Lillis lecker Erdbeerkuchen essend, daneben saßen! Ich war erschöpft!;-)

Und während ich bei und mit Katja gewerkelt habe


unsere Töchter beste Freundinnen wurden

hat Lilli gerödelt und gerödelt. Was man sich noch am Vortag kaum vorstellen konnte - zur Eröffnung war der Laden fertig (und Lilli wohl auch!).

ICH bin begeistert! Nicht nur vom Laden, überhaupt von der Schäbischen Alb und den netten Leuten dort!
Sogar zu einer Tupperparty war ich noch schnell geladen! Eine der netten Gäste dort, eine Nachbarin von Katja, gab mir am nächsten Tag sogar noch ein Päckchen der besten Maultauschen (so heißt es!) mit, weil ich erwähnte, dass ich die so liebe!

Kontrolle von oben ob auch alles richtig wird:
Ich denk, man konnte nix mehr zu meckern finden, alles PERFEKT:
Und innen - einfach ein Traum:
Letzte Handgriffe:
Das erste Kassenklingeln:

Und beim Sektempfang hab ich mich so mit Leberkässemmeln und Laugengebäck vollgestopft, dass ich beides jetzt wohl  erst mal nicht mehr sehen kann! Wie Ihr seht waren die Reste "lumpig"!;-)
KATJA ist eine Allroundkünstlerin:

ob  nähen und sticken, hier ihre Küchengardine,



nein, auch Perlen drehen (für mich einen wunderschönen ZWERG, auch hier folgt das Foto)

und Muffings häkeln:
und dann noch filzen und und und und und und und und und und und und und.....ich war erschlagen!

Aber es gab bei ihr auch Eindrücke vom Nimmerland:

Am nächsten Morgen Frühstück in Lillis HEXENKÜCHE (natürlich mit Milch vom unserem Hof):



Und gestern Ankunft zu hause - nach wiederum achteinhalb Stunden Reise. Was ist DAS für ein kleiner netter Umschlag hier:
Nette verrückte Bloggerwelt! Ich hatte einen Kommentar bei SANDRA aus der Nähbude abgegeben und war begeistert von ihren schön verpackten Paketen - das war ihre Antwort: Liebe Sandra, vielen tausend Dank, ich habe mich seeeeeehr gefreut. Das Schlüsselband kommt an meinen Hausschlüssel!

So und jetzt bin ich fetisch für heute!;-))))))

Kommentare:

Queenofffrogs hat gesagt…

Ich schmeiß mich wech...*vorlachenamheulen*
was hast du für Leutchen fotographiert, eine
dicke Frau und Puck die Stubenfliege... *lautlach*...Gott ich hab Pippi in den Augen
vor Lachen. Wir 3 sind reif für s Fernsehen
so eine Komödie wie wir am Wochenende hatten...
sagenhaft. Ich vermisse dich jetzt schon...
Fühl dich umarmt...und gedrückt Lilli

Chicci Chicci hat gesagt…

boah wenn du jetzt MEIN NEIDISCHES GESICHT SEHEN KÖNNTEST.......da wäre ich soooooo gerne dabei gewesen......

das war bestimmt soooooooooo ein schöner tag....
und lieben dank für die tollen bilder.....
ist ja wenigstens etwas.....wenn man nicht dabei sein kann*snief*

Katja hat gesagt…

Boooh, wer ist die dicke Frau mit der Lila Stubenfliegenbrille und den furchtbar unbunten Klamotten und schon bei dem Wort Laugen und Leberkäs kommt es mir auch gleich wieder hoch(klarer Fall von überfressen). Oh Gott war das lustig mit Dir. Ich kugel mich jetzt noch wenn ich das Gesicht der Urschwäbin vor mir habe, als Du sie fragtest ob sie auch deutsch kann, *vorlachenambodenlieg*. Und ich sach nur echt schwäbischer Kartoffelsalat, *prust*.
Oh I miss you so
Drück Euch alle
Katja

stricksonne hat gesagt…

hach, was für schöööööööne bilder, ich hab alles mit den augen aufgesaugt!!! als ob man mit dabei gewesen wäre!!! und total hübsche töchter habt ihr alle!!!
und beim küchenbild haben meine hühner helga, heidi, helene und sogar hannelore, die zu andrea reist, aufgeregt gegackert und mit hilgred gequatscht, ich habe kein wort verstanden lach!!! nur soviel, daß es hilgred sehr gut gefällt bei lilli!!! glg

regenbogenbuntes hat gesagt…

Ihr seid sooo schräkkkkk
ich wär gerne dabeigewesen, schwäbisch kann ich nicht - abbe hessisch!!!!
das wär ne Mischung gewesen....
Liste Grüße
NETTE

Tante Brusselina hat gesagt…

Ihr hattet ja Spaß. SupEr!!!!
Da wär ich doch glatt gerne dabei gewesen.
Deine Fotos haben mich auf einen gute Idee für das "Projekt Hexenhäuschen" gebracht:-) Danke!
Schönen Tag, Ina

Reh und Kitz hat gesagt…

Was für schöne Fotos!
Sie sehen total nach Spaß aus!!!
Ist doch cool, wenn die Bloggerwelt real wird, oder?
Reh