Mittwoch, 28. September 2011

♥LESEKISSEN♥wäre WunDerbar gewOrden♥wenn, ja WENN♥......

ich nicht sooooo blöde wäre und das Ganze falsch herum zusammengenäht hätte! Das heißt nun ist der Keil hinten flach und nicht vorne, das Lesezeichen, wie man sieht, auf der falschen Seite, ich könnte mir in den Hintern beißen!

Da darf ich mal was für meinen Papa nähen und auch nur, weil sein Buch sooooo schwer ist dass er es nicht halten kann beim Lesen (ca. 1,5 kg!!!!) und meine Schwester ihm dann die Lesel*tte gezeigt hat, die ich ihr genäht habe! Bei der hat ja auch alles bestens geklappt, nun hab ich aber im www recherchiert, dass dieses Lesekissen die Creme de la Creme der Lesehilfen sein soll und für meinen Papa nur das Beste! Ist wohl klar, oder????

Ich hab s ausprobiert mit einem dicken Schinken (der neue Rebecca Gable Roman!), meiner Meinung nach ist es eigentlich wurscht, WIE es nun genäht ist, aber es ärgert mich trotzdem maßlos, ich wink mal zur PUSTEBLUME, die kennt da ja was von *kicher*!
 Sieht ganz schön verkehrt aus, was??????????????

Das Ebook war übrigens das schlechteste, was ich jemals gekauft habe. Wo andere liebevoll 12 oder mehr Seiten eine Schritt-für-Schritt-Anleitung zusammenbasteln, war es hier mit 3 Seiten getan und ich bin nicht die einzige, die nicht versteht, wie Schritt 4 funktioniert, also ist mein Kissen NUR ein Lesekissen und keins, wo man die Gummis nach hinten klappen kann - auch egal!

Pilzkitschige Grüße - Andrea

Kommentare:

Püppeles BUNTland hat gesagt…

♥♥♥...ärger dich nicht!!!...☺☺☺...trotzdem super...♥♥♥

BUNTige grüße nicole

Rednoserunpet hat gesagt…

ooo ich möcht auch ne leselotte bitte..

San hat gesagt…

huhuu..
also ich finds gar nicht so schlecht..ich kenne das ebook nicht,von daher würde mir da jetzt nicht wirklich ein fehler auffallen..
ich finds zudem noch ne tolle idee..bin ja auch ne leseratte..das wäre auch was für mich.
ärgere dich nicht zu sehr;0))

glg
san

taschellli hat gesagt…

Liebe Andrea,
dann nähe ich es erst gar nicht, sondern wünsche mir eins von dir! lach!
Bis morgen,
Eleonore

Panilin hat gesagt…

Schnuckelig schön und die kleinen Fehler gehören einfach dazu.....
Danke für deinen Kommentar, ich freu mich gerade wie Bolle darüber.....Ich komme zu gern mal zu dir ist ja nicht so weit *freu
Sage mal, fährst du am Samstag zur "Tausendschönen"???? Ich fahre *hüstel
schreib mir doch einfach eine mail an: schubsi-berlin@gmx.de
ich freu mich *knuddel
Aylin

Queenofffrogs hat gesagt…

Geht doch, ob so oder so....bin wieder im Bloggerland...hatte Pause...Liebe Grüße Lilli

Lana_Phönixfeder hat gesagt…

Wieso meckerst du denn so??? Dein Buch kann wenigstens nicht rausfallen...*gigggel*
Wir zwei sind schon Spezialisten, oder?
Hab ich dir mal erzählt, dass ich meinen Mama ein Körbchen /Utensilo für Weihnachten genäht habe mit ganz tollen Wichteln. Leider hab ich es falsch zusammen genäht......die Wichtel stehen alle auf dem Kopf........
Naja, sie ht es immernoch stehen, scheint ihr nix auszumachen. Und dein Papa wird auch glücklich sein, weil ich finde es sieht toll aus als sollte es so sein.

Knuuuutsch
Myri

Frau Eule hat gesagt…

Macht doch nix :-) Papa nimmt dann einfach den guten Willen für die Tat ;-) Funktioniert bestimmt auch so, wie es jetzt ist!

Lieben Gruß
Helga