Samstag, 20. März 2010

HÖLLEN-HEIMFAHRT

Und um die Woche jetzt zum Abschluss zu bringen noch kurz die Rückfahrt:
Schlechtes Wetter war ja schon Tage vorher angesagt worden! Eigentlich wollte ich deshalb auch am Freitag nach Hause fahren, aber 1. kriegte mein Mann Panik, als ich das ankündete und 2. meldete sich dann kurzfristig noch Osnabrück und so beschloß ich dann doch, noch 2 Tage dort zu verbringen und dann erst am Sonntag nach Hause zu fahren. Sonntags fahre ich gerne - keine LKWs, relativ freie Straßen. Die Hinfahrt war ein Traum, Sonnenschein, kein Stau, nix - ich brauchte für die 600 km nur 5 Stunden.


Seit meinem letzten Heimatbesuch höre ich während der Fahrt Hörbücher - das verkürzt mir diese ungemein, ich bin begeistert! Auf der Hinfahrt war es "Die Wunschliste", auf der Rückfahrt "19 Minuten", in letzterem geht es darum, dass ein Jugendlicher Amok läuft in einer Schule - und wie es dazu kam. Sehr nachdenklich machend und erschütternd!

Nun, die Heimfahrt war dann auch nicht so toll! Anfänglich starke Regenfälle, dann wurde es besser und um 17 Uhr habe ich noch mit meinem Papa telefoniert und ihm berichtet, dass alles halb so schlimm, wie vorhergesagt.....zwanzig Minuten später bog ich auf den Berliner Ring - und in eine Chaoswelt: Schnee Schnee Schnee! Es war die Hölle zu fahren!!!!!!!!!!!!!!!

Ganz ganz schlimm war dann noch die letzte Strecke ab Wandlitz Landstraße, nach Hause! Heftiger Schneefall direkt in meine Scheinwerfer, die Straße weiß und somit sah ich: NICHTS! Ich hatte nur noch im Kopf, heil zuhause anzukommen - das ein oder andere Auto lag während der Fahrt im Graben!

So sah es dann zuhause aus:






SO - und nun kommt in der nächsten Zeit nix mehr aus dem Pott, aber in den Osterferien fahre ich mit den Kindern und Freundin S***** und deren Söhnen eine Woche an die Nordsee, auf einen BAUERNHOF in Friesland! Da waren wir im letzten Jahr schon und es war suuuuper schön! Wie es eben auf einem Bauernhof ist!;-)

Kommentare:

Mama Muh hat gesagt…

Hallo Andrea,

so ging es uns auch.
Wir waren am Sonntag südlich von Berlin, mussten von dort abends noch durch Berlin durch und dann auf die A19, und dann Graupel, Schnee, Graupel, Schnee...
Ich habe keinen Bock mehr...

Raupptiere hat gesagt…

... also ganz egal wo DER Schnee her kommt. Bitte behaltet ihr da wo er ist und schickt ihn ja nicht zu mir!! *lach*
Ich habe mich an die 18 Grad von den letzten 2 Tagen schon gewöhnt... Winterjacken und Schneeanzüge liegen bereits in der Waschküche zum Verstauen.

Gruß Sabine