Sonntag, 28. Februar 2010

GARDINENWERK FÜR DIE NEUE WOHNUNG VON NR. 1 VOLLENDET



Ich hab jetzt alles mit Vliesofix aufgebügelt und, nachdem es mit dem Nähen mit Nylonfaden nicht klappen wollte, - so gelassen!

Die Gardine wird über eine Stange gehängt, Bild 1 ist die erste Seite, Bild 2 die andere:




Ich kann nur immer wieder betonen, dass die Applikationen, die man bei DaWanda oder auch 1.2.4. zu kaufen bekommt, allemal ihr Geld wert sind: Es steckt eine Menge Arbeit drin, ich habe alleine gestern für das Aufbringen des Vliesofix und dann Aufbügeln auf die Gardine, 3 Stunden gebraucht!!!!!!!!!!!!!!!

Kommentare:

Kreatives Chaos made by Andrea hat gesagt…

Hallo Andrea,

ich habe mir einen temporären Sprühkleber gekauft... damit sprühe ich die Rückseite an und pappe das ganze auf die gewünschte Stelle... da verrutscht auch nix beim Nähen...

Genauso mache ich es mit Bändern oder anderen Applis...

Geht viel besser und einfacher als das Gewurschtel mit Vliesofix ;-)))

GGGGGGGGGGGGGGLG

Andrea

Katja hat gesagt…

Huhu Andrea, die Gardine ist echt ein Traum und der Stoff ist genial mit den kleinen Herzchen, wo findest Du die Sachen nur immer.
Liebe Grüße
Katja

Reh und Kitz hat gesagt…

Moin Moin!
Die ist aber wirklich echt hübsch geworden!!!!
Großes Kompliment!
Liebe Grüße, Reh