Sonntag, 7. November 2010

♥FleiSSige ChaRloTTE♥und die ScHaLmÜtZeN noch mAl♥genauer

Ich hatte ja schon geschrieben, dass auch Charlotte eine plötzliche Näh- und besonders Stickanwandlung hatte. Ja, eine Stickmaschine, die hätte sie auch gerne......na, da wird sie noch ne Weile sparen müssen!
Sie blockierte mir also am Donnerstag und Freitag, ihre beiden letzten Urlaubstage und sie war "zu Besuch" meine Stickmaschine. Und als sie weg war und ich mit der Overlockmaschine meine Lichtsäcke für die Weihnachtsmärkte weiternähen wollte, da wollte diese nicht mehr!!!!!!!!! Ich hätte Tochter den Hals ganz mächtig umdrehen können.......ach, hatte sie ganz vergessen was zu sagen......grrrrrr! Ergebnis, ich hab die Maschine neu einfädeln dürfen, ein echter Horror und als sie dann eine halbe Naht genäht hatte war wieder alles hin! Und diese VIER Fäden in die winzigsten aller Löcher einzufädeln mit meinen altersschwachen eh sehschwachen Augen.....hoffe, dass ich sie nun wieder gerichtet habe!
Dann hatte ich bei der Nähmaschine einen Fadenriß und wie immer nach einem solchen schlaufte anschließend der Unterfaden wieder mal. Meine Güte sind diese computergesteuerten Maschinchen empfindlich. Also Oberfaden wiederholt neu eingefädelt, dasselbe mit dem Unterfaden....nun näht sie wieder! Reden wir mal nicht von der Stickmaschine, habe gestern einen Nussknacker für eine Grönö Lampe gestickt.....niiiiie wieder, auf jeden Fall nicht für den NICHT Eigenbedarf!;-( So eine Arbeit bezahlt einem ja niemand und auch sonst ging mit diesem Lampenbezug irgendwie alles schief....gut dass ich noch 2 Wochen Zeit habe bis zum ersten Markt!;-)

So, hier also das Kind an der Nähmaschine, die fertige Tasche nach einem Freebook namens lumikigata von HIER, hab ich vergessen zu fotografieren, hol ich aber nach, ist ein sehr empfehlenswerter Schnitt für Anfänger die schnell ein Ergebnis brauchen (so wie meine Töchter und auch ICH *smile*) :

 Und hier bestickt sie optimistisch die erste der vier Wohnzimmergardinchen - dabei ist es dann auch erst mal geblieben!;-)


Und noch mal ein Detailfoto von den zwei tollen Mützenschals, die ich für Cheffes jüngste Mädels genäht hatte;

Kommentare:

Queenofffrogs hat gesagt…

Nee und zu mir sagen, was ich alles mache, konntest ja nicht !!!! Und wenn du willst
dann geht nix mehr...wie im richtigen Leben.
Drück dich Lilli

Angelika Diem hat gesagt…

Klingt echt übel nach Verzweiflung mit der Maschine. Ich hoffe, jetzt ist sie wieder gebrauchsfähig.
Die Sachen sind alle sehr schön geworden, Kompliment.

Liebe Grüße
Angelika

♥ஜ♥Ela♥ஜ♥ hat gesagt…

Schmunzel zum Glück ist Lea-Malin noch zu klein, um an meine Maschinchen ran zu dürfen ;) .. Mir reicht es scho, wenn sie meine Stoffkisten ausräumt und im ganzen Nähzimmer verteilt ;) ..
Die Kindermützenschals schauen super aus.. Bin scho gespannt auf Deine Post ;) ..

Herzliche Grüße, Ela

Franziline hat gesagt…

schau mal in mein blog da habe ich was für dich =)

lg franzi

Tante Brusselina hat gesagt…

Schua mal bei mir vorbei:-)
Liebe Grüße Ina