Sonntag, 13. Dezember 2009

Juchhu, Fehler beim Sticken mit der Stickmaschine gefunden!

Manchmal frag ich mich ob ich wirklich so blöde bin.........

Eine nette Hobbyschneiderin hat sich ans andere Ende der Telefonleitung geklemmt und wir sind gemeinsam noch mal alles an der Maschine durchgegangen!
Haben die Unterfadenspannung noch mal eingestellt, auch die Oberfadenspannung und dann.......keine Ahnung warum, sagte sie, "Bei dem FuFus Garn hast du ja das dicke Ende der Rolle links.............."
Ich: "Bitte!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! Das geht doch gar nicht!"
Sie: "Na klar, das muss doch so sein, das Garn läuft anders herum ab! Und in der Anleitung steht doch, wie es laufen MUSS!" (Merkt man, dass ich nicht gerne Anleitungen lese? *schäm*)

Ich also die Rolle umgedreht............., angefangen zu sticken.............gestoppt und nachgesehen: Alles bestens! - Weiter gestickt..... ja was soll ich sagen, so ein Ergebnis hatte ich vorher noch nicht!!!!!!


Ach so, die Stickgeschwindigkeit hab ich auch noch reduziert, hört sich nun auch besser an!
Mann bin ICH glücklich!!!!!!

Und hab jetzt alle Zwerge fertig:

1 Kommentar:

Kreatives Chaos made by Andrea hat gesagt…

Ups... das wusste ich auch nicht, kein Wunder, dass bei mir so viele Nadeln gebrochen sind, weil das Garn sich verwurschtelt hatte...

Werde ich gleich mal ausprobieren...

GLG

Andrea