Freitag, 10. Januar 2014

♥Ein tausendschöner Post♥♥♥hat dazu beigetragen, dass ich ENDLICH...........♥

.......mal wieder blogge! Nach fast 2 Monaten! Kein Weihnachtspost, nichts! Ich hab noch nicht mal eine Erklärung, WARUM das so ist.
Ja, sicher, viele von Euch treffe ich bei Facebook und ich gebe zu, FB frisst viel meiner Zeit, aber ich lebe in dem Luxus, genug davon zu haben, die ich mittlerweile für MICH nutzen kann - nur für MICH!♥

Bei der TAUSENDSCHÖNEN Silke gibt es einen treffenden Post.......ich hätte es besser nicht ausdrücken können und habe diesen wie folgt kommentiert:


Liebe Silke, theoretisch könnte ich das fast eins:eins auf meinen (stiefmütterlich behandelten, schäm) Blog übertragen!
Das hast Du mal wieder wunderbar geschrieben........auch mein 2013 war das schlimmste Jahr der letzten schlimmen Jahre, abgesehen von einem Höhepunkt, der mich pilzkitschglücklich gemacht hat: Ich bin Großmutter geworden!♥
Aber sonst......ich dachte, es könnte nicht mehr schlimmer kommen KAM es aber....und ich schreib absichtlich mit der Betonung auf der Vergangenheit, weil DIESES Jahr, 2014, wird auch mein Jahr, davon bin ich fest überzeugt!
Glaube, Hoffnung und Liebe!
Übrigens, ich weiß gar nicht, ob Du weißt, dass DU meine Tatjana bist, die ich zum Glück nicht verloren habe!; -)
DANKE, dass es Dich gibt und das Du so bist, wie Du bist!
♥Andrea♥

Ich bin eine starke Frau, das glaube ich nicht nur, das weiß ich sicher! Und ich bin auch vom Naturell her ein positiver Mensch, lass mich nicht unterkriegen und glaube fest an bessere Zeiten! Ich WILL dran glauben!



 Ich  habe  aber einen Ehemann, Ihr wisst ja, nicht den weltbesten, denn der ist mir schon zu verbraucht, aber einen, für den ich einmal viel aufgegeben habe, für den ich mein altes Leben hinter mir gelassen und über 600 Kilometer vom Westen in den Osten gegangen bin, von der Großstadt auf s Dorf. Und was ich selber NIE gedacht hätte: Ich bin hier angekommen - HIER ist mein Zuhause!

Wenn, ja, wenn.....
Mein Mann hat leider nicht so ein sonniges Gemüt wie ich, zu viel hat ihn ab dem Zeitpunkt der Wende gebeutelt, zu viel ist schief gelaufen, zu wenig glaubt er an sich.
Ja und zu viel läuft auch immer noch schief......eigentlich müsste ich ein Buch schreiben, das würde viele Seiten haben.........man hat uns so übel mit gespielt, dass, wenn ich nicht selber dabei gewesen wäre, vieles nicht glauben würde/könnte!

Und auch, wenn ICH das Lachen bisher nicht verloren habe, nein, ich bin kein Timm Thaler,  so ist es sehr sehr schwer, auch für mich oder gerade für mich?, das alles ALLEINE aufzufangen!

DANKE sage ich auch denen, die mich immer wieder aufbauen (und diejenigen wissen schon, wer gemeint ist), sei es durch eine liebe Nachricht, einen aufbauenden Kommentar, eine Mail, einen Anruf, eine Postkarte oder sogar ein Päckchen! Ihr seid mit solchen Gesten meine Tankstelle, Ihr gebt mir neue Kraft und Energie und ich steh auch deshalb immer wieder auf, weil es Euch gibt! ♥
Und  ich auch dankbar und glücklich, dass ich meine Familie, meine Kinder, meine Schwester/Schwager und auch noch meinen Papa habe! Die ertragen alle meine Launen ;-) Denn natürlich geht das alles nicht spurlos an mir vorbei, ich hab nicht permanente gute Laune! Leider nicht!

Wer hier schon länger liest, der weiß, dass wir eine Landwirtschaft im Haupterwerb haben. Bis vor 3 Jahren hatten wir einen vollen Kuhstall. Doch auch da ließ uns Herr Pech nicht aus, nach zwei Seuchen und keinerlei Hilfe von irgendwelchen Stellen, ging uns die Luft aus,  so kaufen also auch jetzt wir unsere MILCH im Laden wie Ihr es sicher auch tut. Lange hat es gebraucht, bis wir eine gefunden haben, die den Kindern annähernd so schmeckt , wie die von unseren eigenen Kühen! Und wir zahlen noch viele Jahre einen leeren Kuhstall ab!

Und, wer hier schon länger liest, der weiß auch, dass mein Mann viele viele Jahre 16 Stunden an 365 Tagen gearbeitet hat! Und wie unglücklich ich darüber war - heute weiß ich es besser, ich wünschte, mein Mann würde wieder 365 Tage arbeiten UND somit zufriedener und glücklicher sein!

Eigentlich.......ja, eigentlich.........................sollte das auch so sein.........aber es fliegen uns beim Ausbau unserer Existenz so viele Knüppel,  BÄUME und Steine zwischen die Beine, dass wir aus dem stolpern gar nicht mehr herauskommen!

MEIN Motto ist: Hinfallen, aufstehen, Krone richten, weitergehen! - MEINs, ja...........

Meine Enkeline, mein Sonnenschein, mein Lachenbringer, mein Kobold, mein Herzerwärmer, meine Glückseligkeit........Mia-Luise wird am 4. Februar auch schon ein Jahr alt. Es ist so wunderbar, Großmutter zu sein! Genau so wunderbar ist es, meine Tochter Charlotte mit ihrer kleinen Familie zu erleben! Ich bin so was von STOLZ auf die Drei und liebe Mias Papa wie mein Kind Nr. 8! Was für ein Glück ich habe, dass ausgerechnet das Kind mich zur Großmutter gemacht hat, was noch in meiner Nähe lebt - die drei Ältesten sind ja weit weg!






Onkel und Tante LIEBEN sie genauso wie ich! (Da ich das Kind aber NICHT von vorne zeigen darf ist es schwer, Fotos zu finden)

Zu meiner größten Freude werde ich im nächsten Jahr wieder Grossi! Meine Älteste wird im Sommer Mama, auch mein nächstes Enkelkind bekommt einen klasse Papa!
Und nächsten Monat werde ich GROSSTANTE - wie schrecklich alt das klingt, GANZ SCHRECKLICH!

Nicht unerwähnt lassen möchte ich auch meine "VILLA" - wenn keine Gäste hier sind verbringe ich meine Wochenenden sehr sehr gerne hier, "weit weg" (15 km *lach*) von Zuhause, und einfach glücklich und zufrieden, dass ich diesen super Luxus haben kann!


Nun habe ich viel mehr privates geschrieben, als ich schreiben wollte, aber auch das gehört zu meinem Naturell: Frei weg von der Leber!

Außerdem reicht es jetzt wieder für 2 Monate!; -)




♥Pilzkitschige Grüße - Andrea♥

Kommentare:

Nicole´s buntes Haus hat gesagt…

Liebe Andrea,
ich wünsche dir und deiner Familie nur das Beste für 2014.Bleib gesund und munter.Du hast recht immer nach vorne gucken und nie den Mut verlieren.Wer nicht kämpft hat schon verloren.
Uns beide verbindet der Pott.Leider bin ich im Gegensatz zu dir nie richtig angekommen und werde wohl in kürze wieder in meine Heimat ziehen.
LG
Nicole

xenia hat gesagt…

Ich wünsche dir, dass 2014 dein Jahr wird. Ich drück dir die Daumen. Behalte bitte dein sonniges Naturell. Ich lese gerne von dir. Hier und auch an FB.

Lg Britta

taschelli hat gesagt…

Für mich ja alles nichts Neues, aber trotzdem schön mal wieder in deinem Blog zu lesen und die bunten Strümpfe sind der Oberhammer.
Dieses Jahr werden wir uns auch endlich wiedersehen, ganz ganz bestimmt.
Ich freue mich drauf,
Deine Eleonore

Panilin hat gesagt…

Liebes, ich bin einfach nur froh, DICH wieder gefunden zu haben... du weißt schon ;-)
Nnuuutschi an dich
Dein Aylinsche

la stella di gisela hat gesagt…

Du bist einfach wunderbar! Das hast du sehr sehr schön geschrieben! Wie gerne würde ich deine Villa mal sehen...das stelle ich mir so bunt und fröhlich vor! Das Jahr 2014 wird ein gutes, wundervolles Jahr für euch werden - das weiß ich!
Ich drück dich aus der Ferne!
Lieben Gruß
Gisi

Tante Meen hat gesagt…

Liebe Andrea ...

ich wünsch dir viel viel Sonne, Glück u. Freude für 2014 ... Bleib wie DU bist ... geniess Zeit für dich u. deine wachsende Familie.

Ach viell. ist das Buch doch keine so schlechte IDEE =)


allerliebste Grüße


Marlen

Chicci Chicci made with Love hat gesagt…

ich lass mal ganz liebe grüße da und auch hier in chicci-Hausen ;-) war das lezte jahr mehr als bescheiden...ich sage; das jahr 2014 wird mein jahr....schlimmer kanns net werden ;-)

ggvlg
claudi

ZWERGENSCHÖN hat gesagt…

andrea mein liebes herz...ich wünsch dir einfach aus ganzem herzen...dass dieses jahr besonders gut zu dir ist...sicher scheint nicht nur die sonne, aber wenn sie scheint, dann wollen wir sie einsaugen und speichern...ihre strahlen...damit wir kälte und schatten heile überstehen...ich denk an dich und drückdichfeste
silke ♥