Mittwoch, 20. Februar 2013

♥Freude und Leid♥ liegen nah beieinander......

......das durfte ich einmal mehr erfahren! Am 4. Februar ist endlich mein lang ersehntes erstes Enkelkind, Mia-Luise, das süßeste Baby überhaupt, zur Welt bekommen.
Die stolze Tante Lina! ;-) 

Und natürlich auch die Stolze Oma!

Ich weiß jetzt, dass auch Omas nicht im voraus planen, ihre Enkelkinder zu verwöhnen: Das geht gar nicht anders!

Unbeschreiblich die Gefühle, wenn man zum ersten Mal das eigene Enkelkind in den Armen hält!

Und wenn es dann noch so ein Püppchen ist...........seufz............Mutter und Kind sind wohlauf, der Papa erweist sich als ratzfatz lernfähig und engagiert, ich bin soooo stolz auf meine Tochter und ihre kleine Familie!

Aber wie ich eingangs schon schrieb.....Freude und Leid........Einer kommt, einer geht.......

Am letzten Samstag ist dann mein Schwiegervater verstorben. Er lebte ja mit hier auf dem Hof und es war nicht immer nur eitel Sonnenschein zwischen uns, aber 19 gemeinsame Jahre sind auch nicht einfach auszulöschen, er fehlt mir mehr, als ich dachte!

Die Kinder sind traurig ihren Opa verloren zu haben, mit Lina hat er das Hobby "Pferde" geteilt, war immer geduldig dabei, wenn Hilfe gebraucht wurde und hat immer unauffällig ein Auge gehabt, dass genug Heu und Wasser da waren. Ärger mit Mama und schwupp waren die Kinder drüben! Fernsehverbot - ab zu Opa! Und eine Tüte Gummibärchen hatte er immer im Schrank! Mehr kann ich gar nicht schreiben, ohne, dass mir schon wieder die Tränen kommen......Eine Lücke wird hier wohl immer bleiben.
Es beginnt aber auch ein neuer Lebensabschnitt für meinen Mann und mich!


“Hast Du Angst vor dem Tod?” fragte der kleine Prinz die Rose. Darauf antwortete sie: “Aber nein. Ich habe doch gelebt, ich habe geblüht und meine Kräfte eingesetzt soviel ich konnte. Und Liebe tausendfach verschenkt, kehrt wieder zurück zu dem, der sie gegeben. So will ich warten auf das neue Leben und ohne Angst und Verzagen verblühen.”
(Antoine de Saint-Exupéry – Der kleine Prinz)
                        



♥Pilzkitschige Grüße - Andrea♥

Kommentare:

Queenofffrogs hat gesagt…

Mein aufrichtiges Beileid, an dich und deine Familie, da hast du ja gerade sehr viel um die Ohren, aber es geht vorwärts...Liebe Grüße Lilli♥

Stoff-Elfchen hat gesagt…

Auch von mir aufrichtiges Beileid an dich und deine Familie.
Und als kleiner Hoffnungsschimmer: Durch das Fenster der liebevollen Erinnerung kann man einem lieben Menschen gaaanz nah sein, auch wenn es anfangs sehr schmerzt.

Es ist doch auch sehr tröstlich zu wissen, dass er sein süßes Urenkelchen noch kennengelernt hat. :o)

Ich wünsche euch von Herzen viel Kraft und Zuversicht!

Liebe Grüße,
Elfchen

Frau Nordlicht hat gesagt…

Liebe Andrea,
ich wünsche dir für die kommende Zeit viel Kraft, denn die Lücke wird sicherlich noch lange offen sein! Aber dein Enkelkind wird euch auf schöne Gedanken bringen und ansonsten hast du ja - wie ich gelesen habe - auch (mehr als genug?) um die Ohren.
Liebe Grüße - Frauke